_8500104.jpg

Bilder komponieren

12:00 Uhr bis 19:00 Uhr 
 max. 8 Teilnehmer   
 CHF 390.--

In diesem Workshop geht es darum die Regeln der klassischen Bildgestalltung zu verinnerlichen.

Wir befassen uns im theoretischen Teil mit den wichtigsten Regeln zur Bildaufteilung und gehen dann

gleich zum praktischen Teil über, denn auf dem Herzberg gibt es eine grosse Vielfalt an fotogenen

Motiven zu entdecken.

 

Unter der Anleitung von Juerg Isler üben Sie, anhand verschiedenster Beispiele, wie ein Bild komponiert wird

und verbringen dabei einen beglückenden Tag in freier Natur. Sie werden nach diesem Workshop die Welt 

mit ganz anderen Augen betrachten.

 

Geführt von Juerg Isler

Minimales Wandern erforderlich

Workshop Programm:

Treffen ist auf 12 Uhr in einem Seminarraum vom Seminarhaus Herzberg. Nach der Begrüssung schauen

wir uns ein paar, für den Workshop relevante, Kameraeinstellungen an. Der theoretische Teil wird dabei dem Wissensstand der Teilnehmer angepasst.

Kaffee und Kuchen sorgen zwischendurch für eine kleine Stärkung. Danach fotografieren wir in der Gegend

vom Herzberg bis etwa 17 Uhr.  

Zum Ausklang des Tages gibt es, zurück im Seminarraum, eine Bildbesprechung.

(Kursende ist um 19 Uhr)

Empfohlene Ausrüstung:

- Kamera mit manuellem Modus. (Spiegelreflex, Bridgekamera oder Kompaktkamera)

- Zoomobjektiv mit Weitwinkel bis Teleobjektivbereich, Objektiv mit Makrobereich.

- Stativ (Empfohlen)

- Wanderschuhe, Regenjacke und -hose.

- Snack (für den kleinen Hunger)

Der Workshop findet grundsätzlich bei jeder Witterung statt. Was normalerweise

als schlechtes Wetter gilt, bietet in der Fotografie oft sehr fotogene und dramatische Szenerien.